"If your pictures aren't good enough, you're not close enough.” (Robert Capa)

Genau meine Philosophie! Sneaky-haftes Anschleichen und mit Tele-Zoomobjektiv von weiter weg Menschen 'beobachten' ist einfach nicht meins. Lieber interagiere ich mit den Leuten und bin so ganz nah an der Action.

Auch außerhalb von Hochzeiten bin ich jemand, der immer immer fotografiert, selbst ohne Kamera, immer auf der Suche nach dem ,,Entscheidenden Moment’’, meistens dem zwischen meinem 2-jährigen Sohn, unserem kleinen Bolonka-Mischling und Frauchen, aber auch auf dem Weg ins Studio, in den Supermarkt oder sonst wohin.

Die Bilder, die ich nicht aufgenommen habe, schwirren genauso in meinem Kopf herum wie meine Lieblingsfotos. Und diese kommen zum größten Teil aus der ungestellten Street- und Dokumentar-, d.h. Reportage-Fotografie, der ich nun seit über 10 Jahren nachgehe.

So sehr ich den künstlerischen Aspekt an dieser Arbeit auch liebe, worauf es am Ende des Tages wirklich ankommt ist die Interaktion mit anderen Menschen und das Vertrauen, das ,,meine Paare’’ und die anderen lieben Menschen, die ich als Familienfotograf begleite, mir entgegenbringen, kann kein noch so spektakuläres Foto ersetzen!

Als ''spektakulär'' würde ich meine Fotos auch gar nicht beschreiben, genauso wenig wie ''episch'' oder ''instagram-tauglich'', bei mir bekommt ihr das echte Leben, Bilder, die in 50 Jahren noch echte Erinnerungen in euch hervorrufen sollen, die euch an Anekdoten erinnern, über die ihr herzlich lachen könnt, und an Menschen, die hoffentlich immer noch, aber oft dann auch nicht mehr unter uns weilen.


[Photo by: my Mom]


Familien- und Hochzeits-Reportagen

Seit 2015 fotografiere ich nun Hochzeiten im Reportagestil, ich sehe mich also nicht als Hochzeitsfotograf im klassischen Sinne, sondern als Hochzeits-Fotojournalist, der das echte Leben zeigt, ''raw and uncensored''. Das gilt ebenso für die Familienfotografie, meiner zweiten Leidenschaft.

Wenn ihr doch mal etwas besonderes von mir oder mich auf etwas aufmerksam machen wollt, einfach ,,Hey Nate’’ schreien, falls ihr mich nicht seht, was durchaus möglich ist. Ich bin nämlich nicht der allergrößte, ein echter Vorteil für diesen Job, denn ich kann mich ganz unbemerkt unter die Leute mischen. :-)

Mehr zu Leistungen hier.


Location

Theoretisch überall. Liebe Kölner, nicht vom Bild unten ablenken lassen. Als Ehemaliger komme ich natürlich auch immer gerne zu euch in den Süden. Egal ob Kölsch oder Alt, am Ende des Tages sind wir doch alle Rheinländer ;-)

Genauere Infos unter Kontakt.


Die nächsten Schritte, zu denen ich euch hiermit einladen möchte:


  • Euch Gedanken darüber zu machen, warum ihr gerade mich für eure Reportage buchen möchtet. Keine Sorge, ich schicke euch keinen Fragebogen oder so. Ausfüllmaterial habt ihr als angehendes Hochzeitspaar bestimmt schon genug
  • Mich unter der +4917631218210 anzurufen, eine E-Mail oder eine WhatsApp zu schreiben oder dieses Formular zu benutzen. Wenn ich alle nötigen Infos beisammen habe, sende ich euch einen Vertrag zu, damit ihr auf der sicheren Seite seid

Proud and active member of ...

Title of the document Anfrage